QUALI meet - virtuelles Graduiertenkolleg

QUALI meet ist als virtuelles Graduiertenkolleg der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik (dgs) e.V ein Treffpunkt für diejenigen, die sich wissenschaftlich im Bereich der Sprachheilpädagogik qualifizieren (möchten). Es richtet sich an Forschungsinteressierte im Bereich sprachlich-kommunikativer Beeinträchtigungen im Kontext von Bildungsprozessen – innerhalb der Schnittbereiche von Bildungsverläufen (Kita – Schule – berufliche Bildung) und Interprofessionalität (pädagogische Fachkräfte – Lehrkräfte/ Sonder-/Förderpädagog:innen – sprachtherapeutische bzw. logopädische Fachkräfte).

Im Juni 2021 fand die Auftaktveranstaltung zum 1. Treffen des QUALI meetstatt. Wir durften neben unseren Ehrengästen zahlreiche Teilnehmer:innen begrüßen, welche zu dem überaus erfolgreichen Abend beigetragen haben.

Hiermit möchten wir zum 2. Treffen in dieser gleichermaßen entspannten und erfahrungsreichen, konstruktiven Runde einladen. Unser Rahmenthema an diesem Abend sind die ganz individuellen und persönlichen Herausforderungen auf dem Weg zu einer wissenschaftlichen Qualifikation. Lösungsorientiert möchten wir uns mit Ihnen über diese Herausforderungen austauschen.

Wir freuen uns darauf, Sie sowohl als bekannte aber auch als neue Gäste begrüßen zu dürfen.

 

Dieses zweite Treffen findet ONLINE statt:

am 6. Oktober 2021, 19.30 bis 21.00 Uhr

 

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 04. Oktober unter:

https://forms.gle/QPWByKG5HYJRMtFy6

 

Im Anschluss wird der LINK zum 2. Treffen versendet.

Ihr dgs QUALI meet – Team

Prof. Dr. Markus Spreer (Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands der dgs)
Prof. Dr. Susanne van Minnen (Redaktion „Forschung Sprache“)
Prof. Dr. Wilma Schönauer-Schneider (Redaktion „Forschung Sprache“)
Vertr. Prof. Dr. Ulrich Stitzinger (Bundesreferent für Hochschulfragen der dgs)